Datenbasis

Die Auswertung der von Jacques V. Pollet editierten Briefe erfolgte mit Hilfe einer Datenbank. In den grundlegenden Tabellen wurden die insgesamt 883 Briefe mit ihren Metadaten, die identifizierten und mit Normdaten versehenen Korrespondenzpartner sowie die georeferenzierten Sende- und Empfängerorte erfasst und miteinander verknüpft. Die Datenbank stellt die Datengrundlage für die kartographische Visualisierung und für die statistischen Auswertungen. Die Datenbasis ist zusätzlich in das projektübergreifende Verzeichnis für Briefeditionen correspsearch eingespeist und auch dort durchsuchbar.  

Weiterlesen